Energinet 

ISO 50001und DIN EN 16247 - EnMS Systeme

Energinet konform zur:

DIN EN ISO 50001:2018,

ISO 50003,

ISO 50006,

DIN EN 16247-1

ISO 14001

 

TÜV Zertifikat ISO 50001:2018

Das Thema Energie ist eine der wichtigsten Herausforderungen für die internationale Gemeinschaft; die Veröffentlichung des internationalen Standards ISO 50001 für Energie-Management-Systeme wurde lange erwartet, denn es wird angenommen, dass dieser Standard einen positiven Einfluss auf ca. 60% der weltweiten Energie haben wird.

Die ISO 50001 bietet für öffentliche und private Organisationen Managementstrategien zur Steigerung der Energieeffizienz, zur Reduzierung der Kosten und zur Steigerung der Energieeffizienz.

Die Standard-Checkliste steht zusätzlich zur Energinet-EnMS Software im Energinet-DocMan-System zur Verfügung.

Bezogen auf  die ISO 50001 Norm kommentiert ISO-Generalsekretär Rob Steele: "Energie ist entscheidend für die organisatorischen Abläufe und kann für Unternehmen, unabhängig von ihren Aktivitäten, ein erheblicher Kostenfaktor sein. Eine Idee kann erfolgreich sein, wenn die Energienutzung in der gesamten Lieferkette eines Unternehmens vom Rohstoff bis zum Recycling berücksichtigt wird“.

"Einzelne Organisationen können nicht die Energiepreise, die Regulierung oder die globale Wirtschaft kontrollieren, aber sie können die Art und Weise die Energie zu managen Hier und Heute verbessern. Eine verbesserte Energieeffizienz kann schnell Vorteile für das Unternehmen durch optimale Nutzung ihrer Energiequellen erzielen und energiebezogene Vermögenswerte zu schaffen, wodurch sowohl die Energiekosten und als auch der Energieverbrauch gesenkt werden. Das Unternehmen wird auch einen positiven Beitrag leisten zur Reduzierung der Ausbeutung der Energieressourcen und zur Abschwächung der weltweiten Effekte bei der Energienutzung, wie die globale Erwärmung. "

ISO 50001 soll den Unternehmen einen anerkannten Leitfaden zur Integration der Energieeffizienz bei Ihren Führungsaufgaben bieten. Multinationale Unternehmen werden Zugang haben zu einem einzigen, einheitlichen Standard für die Implementierung im gesamten Unternehmen mit Hilfe einer logischen und konsistenten Methodik zur Identifizierung von Verbesserungen und ihrer Umsetzung. Der Standard soll Folgendes bewirken:

• Unterstützung des Unternehmens zur besseren Nutzung bestehender Anlagen mit Energieverbrauch
• Herstellung von Transparenz und zur Erleichterung der Kommunikation zum Management der Energieressourcen
• Förderung eines Best Practice-Energiemanagements und zur Verbesserung des Umgangs mit Energie
• Hilfestellung bei Anlagen hinsichtlich Bewertung und Priorisierung zur Einführung neuer energieeffizienter Technologien
• Bereitstellung eines Leitfadens zur Steigerung der Energieeffizienz in der gesamten Lieferkette
• Erleichterung des Energiemanagements zur Verbesserung bei Projekten zur Reduktion von Treibhausgasemissionen
• Möglichkeit zur Integration anderer Unternehmens-Management-Systeme bezüglich Umwelt, Gesundheit und Sicherheit.

Energinet ist durch den TÜV Rheinland Deutschland zertifiziert nach ISO 50001. Dies bedeutet, dass bei Einsatz des Energinet EnMS
Unternehmen weltweit die ISO 50001 in ihrer Organisation einführen können mit Hilfe unserer Lösung.

Energinet ist durch den TÜV Rheinland Deutschland zertifiziert nach ISO 50001. Dies bedeutet, dass bei Einsatz des Energinet EnMS

Unternehmen weltweit die Möglichkeit haben mit Hilfe unserer Lösung die ISO 50001 in ihrer Organisation einzuführen.

Energinet is developed and maintained by Cebyc AS - Norway - and distributed throughout the world by Partners. Energinet in compliance with ISO 50001.

TUVdotCOM ID Number: 9105069423. Certificate Number: 01 150 120214. Copyright © 2002 - 2020 Cebyc AS all rights reserved.